15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Striedenkopf ab Fraganter Schutzhaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
3:00 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.556 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Diese schöne und abwechslungsreiche Skitour auf maximale 2.556 Hm in Großfragant führt auf einen markanten Gipfel in den Hohen Tauern. Von der Hütte aus gut einsehbar, wird der Striedenkopf oft mit der Makernispitze verwechselt.

Insgesamt eine lohnende, mittelschwere Skitour in der Kärntner Goldberggruppe, die am besten bei Firnbedingungen oder an kalten Hochwintertagen begangen wird.

💡

Der Ausgangs- und Endpunkt, das Fraganter Schutzhaus, bietet sich zur Einkehr an. Hier finden sich unter anderem regionale Spezialitäten wie Kärntner Kasnudeln, Hüttensteak oder Kletzennudeln auf der Speisekarte.

Anfahrt

Von Osten
Über die A10 Tauernautobahn nach Spittal an der Drau und über die B106 nach Flattach/Außerfragant.

Von Westen
Über die B106 von Lienz nach Flattach/Außerfragant.

Weiter rechts nach 9831 Innerfragant ((kurz vor den Mölltaler Gletscherbahnen) fahren, über die Brücke, gleich links, dann den Schildern und Markierungen Richtung Fraganter Hütte folgen, 743 Hm, ca. 1,5 h

Parkplatz

Bei der Ortseinfahrt rechts vor der Brücke parken (nicht bei den Mülltonnen!)

Bergwelten entdecken