16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vom Fraganter Schutzhaus auf den Sadnig über den Kleinen Sadnig

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Dauer
3:00 h
Länge
4,4 km
Aufstieg
935 hm
Abstieg
935 hm
Max. Höhe
2.745 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Skitour vom Fraganter Schutzhaus auf den Sadnig (2.745 m) über den Kleinen Sadnig (2.626 m): Schöne, abwechslungsreiche Tour um den höchsten Gipfel im Gebiet zu erreichen. Die meisten beenden den Aufstieg bereits am Kleinen Sadnig, um wieder zurück in die Pulvermulde zu fahren. Dies gewährleistet im Frühjahr oft unterhalb des Kleinen Sadnig im Firn abzufahren und dann noch den Pulver in der Pulvermulde zu genießen. Lohnende Skitour in der Goldberggruppe der Hohen Tauern in Kärnten.
💡
Diese Skitour ist nur bei sicheren Verhältnissen machbar. Achtung auf Triebschneepakete nach Neuschnee bzw. Nassschneelawinen bei Erwärmung unterhalb des Kleinen Sadnigs.

Anfahrt

In Innerfragant bei der Ortseinfahrt rechts vor der Brücke parken (nicht bei den Mülltonnen), über die Brücke, gleich links, dann den Schildern und Markierungen Richtung Fraganter Schutzhaus folgen, 743 Hm, ca. 1,5 h

Parkplatz

In Innerfragant bei der Ortseinfahrt rechts vor der Brücke parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Innerfragant fahren

Bergwelten entdecken