16.500 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Nordend

Nordend

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Berg- und Hochtouren

Anspruch
ZS anspruchsvoll
Dauer
12:00 h
Länge
17 km
Aufstieg
2.610 hm
Abstieg
2.610 hm
Max. Höhe
4.608 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Das Nordend im Monte Rosa Massiv steht zwar etwas im Schatten seiner Nachbarin, der Dufourspitze, ist aber immerhin mit 4.608 m der zweithöchste Gipfel in der Schweiz und besticht durch seine elegante, pyramidenförmige Erscheinung. 

Anstieg
Von der Monte Rosa Hütte (2.882 m) steigt man entweder über Moräne des Grenzgletschers oder etwas direkter über Felsplatten bis zu Punkt 3.109 m. Nach Südwesten ansteigend erreicht man auf ca. 3250 m den Gletscher. Nun steigt man über diesen hoch, wobei auf ca. 3.400 m eine oft heikle Spaltenzone durchquert werden muss. Erst nach Norden, dann wieder nach Süden ausholend steigt man in Richtung Silbersattel auf. Je nach Spaltensituation geht man dabei auf ca. 4.100 m rechts oder links an einem Gletscherabbruch vorbei und gelangt so in eine Mulde unterhalb des Nordend (4.200 m). Von hier erreicht man durch eine weitere Spaltenzone den Silbersattel (4.519 m). Nun folgt man dem ausgesetzten, oft verwechteten oder vereisten Firngrat in Richtung Gipfel und erreicht diesen über ein paar leichte Felsen (II).

Abstieg
Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

Gut zu wissen
Der Aufstieg von der Monte Rosa Hütte zum Silbersattel kann unter Umständen wegen grosser Spalten stark erschwert oder sogar unmöglich sein. Es wird empfohlen, sich bei der Monte-Rosa-Hütte über die aktuellen Verhältnisse zu informieren.

Ausrüstung
Gletscherausrüstung

💡

Fitte und versierte Tourengänger können die Besteigung des Nordend mit einer Tour auf die Dufourspitze kombinieren. Dabei besteigt man zuerst die Dufourspitze über den Westgrat und gelangt durch abseilen via Silbersattel zum Nordend. 

Anfahrt

Über Bern und Visp nach Täsch Matterhorn Terminal, und von dort mit dem Zug nach Zermatt. Zu Fuss oder mit der Gornergratbahn zur Station Rotenboden und von dort zur Monte Rosa Hütte (Gletscherausrüstun notwendig).

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze im Matterhorn Terminal in Täsch. Diverse Taxiunternehmen in Täsch haben etwas preisgünstigere Angebote.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Bern nach Visp und Zermatt. Zu Fuss oder mit der Gornergratbahn zur Station Rotenboden und von dort zur Monte Rosa Hütte (Gletscherausrüstun notwendig).

Bergwelten entdecken