16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Venter Runde Sommer, Etappe 4: Vom Brandenburger Haus zur Vernagthütte

Venter Runde Sommer, Etappe 4: Vom Brandenburger Haus zur Vernagthütte

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Berg- und Hochtouren

Anspruch
L leicht
Dauer
3:30 h
Länge
5,6 km
Aufstieg
186 hm
Abstieg
719 hm
Max. Höhe
3.361 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Am vierten Tag der Venter Runde in den Ötztaler Alpen geht es über das Obere Guslarjoch mit 3.361 m zur Vernagthütte. Diese Etappe ist vor allem in den warmen Sommermonaten durch Blankeis gekennzeichnet. Eine entsprechende Ausrüstung ist daher unabdingbar.

Wegbeschreibung
Vom Brandenburger Haus geht es zuerst ein wenig abwärts zum Kesselwandferner. Nun weiter in nordwestlicher Richtung hinauf zum Oberen Guslarjoch - Steigspuren weisen den Weg.

Vom Joch geht es durch eine Rinne steil bergab - hier muss man unbedingt mit Blankeis rechnen. Weiter über den Guslarferner abwärts, wobei auf Spalten zu achten ist.

Schließlich erreicht man die Moräne, wo man auch wieder Steigspuren findet. Diesen folgt man abwärts bis zur Vernagthütte auf 2.755 m.

Weitere Etappe
Venter Runde Sommer, Etappe 5: Von der Vernagthütte zur Breslauer Hütte

💡

Vom Oberen Guslarjoch bietet sich die Besteigung des Fluchtkogels, 3.500 m, an. Es geht über die steile Südseite aufwärts bis auf ein Firnplateau und über den Südgrat zum aussichtsreichen Gipfel, wobei man hier auf die Wechte achten muss. Für diesen Abstecher sollte man in Summe rund eine Stunde einplanen.

Bergwelten entdecken

d