Am Flimser Wasserweg
Foto: Flims-Laax - Gaudenz Danuser
Stadtnah Schweiz

Schattige Touren für heisse Tage

Magazin • 14. Juli 2019

An heissen Sommertagen ist Abkühlung gefragt. Schattige Aufstiege, die grösstenteils im Wald verlaufen, Wege am Wasser und Wanderungen durch Schluchten versprechen bei hohen Temperaturen eine willkommene Erfrischung. Wo du in der Schweiz in Stadtnähe die coolsten Touren findest, erfährst du hier.

Im aktuellen Bergwelten-Magazin August/September 2019 präsentieren wir euch drei erfrischende Wanderungen für heisse Tag. Das Heft ist ab 18. Juli 2019 überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz erhältlich.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (August/September 2019)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (August/September 2019)

An heissen Sommertagen klettert das Thermometer bereits in der Früh in die Höhe. Die Sonne brennt förmlich vom Himmel. Schon bei der ersten kleinen Bewegung im Freien beginnen die Schweisstropfen zu rinnen. Jetzt ist bei der Tourenwahl Abkühlung gefragt: schattige Orte am Wasser versprechen bei diesen Temperaturen Erfrischung.

1. JAUNBACH-SCHLUCHT - 4,3 KM VON BULLE

Die romantische Jaunbach-Schlucht bietet viel Schatten für die ganze Familie. Von Broc führt die Wanderung auf einem schattigen Waldweg am Jaunbachs entlang zur Staumauer des Lac des Montsalvens.

Wandern • Freiburg

Jaunbach-Schlucht

Dauer
1:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
102 hm
Abstieg
13 hm

2. FLIMSER WASSERWEG - 20 KM VON CHUR

Der Flimser Wasserweg heisst auf romanisch "Trutg dil Flem". Entlang des gleichnamigen Baches führt die Route vom oberen Segnesboden über kunstvolle Brücken hinab nach Flims. Dabei wird der grösste Bergsturz Europas passiert.

Wandern • Graubünden

Flimser Wasserweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,9 km
Aufstieg
397 hm
Abstieg
1.144 hm

3. DURCH DIE TÜFELSSCHLUCHT - 19,5 KM VON AARAU

Kühlende Schluchten und Wälder prägen die Wanderung von Hägendorf durch die Tüfelsschlucht nach Olten. Dazu lockt ein einmaliger Ausblick von der Belchenflue.

Mehr zum Thema

Wasserwanderung
Im Bergwelten Magazin (August/September 2017) findet ihr zahlreiche wassernahe Touren, denn in der Hitze des Sommers gibt es nichts Besseres als eine Wanderung in die Berge: Routen zu idyllischen Bergseen und spektakulären Wasserfällen, zu ruhigen Flüssen, frischen Quellen und wilden Klammen. Wir haben die schönsten Touren in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol für euch recherchiert! 
5-Seen-Wanderung Wildsee
In der Hitze des Sommers gibt es nichts besseres als eine Wanderung am Wasser. Doch wohin gehen? Wir präsentieren Dir 18 Touren zu idyllischen Bergseen und spektakulären Wasserfällen, zu ruhigen Flüssen, frischen Quellen und wilden Klammen in der Schweiz.
Moortümpel im Rauriser Urwald: Wandern in der Goldberggruppe in Salzburg
Wir stellen euch 7 Wanderungen in Österreich, Deutschland und Südtirol vor, die nah am Wasser verlaufen: Von erfrischenden Touren im Bayerischen Wald über den Seebersee im Passeiertal bis hinein ins Salzkammergut. Inklusive lohnender Einkehrmöglichkeiten am Weg.

Bergwelten entdecken