16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Flimser Wasserweg

Flimser Wasserweg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:30 h
Länge
18,5 km
Aufstieg
1.029 hm
Abstieg
1.029 hm
Max. Höhe
2.103 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
  • Wasserfall am Weg
Anzeige

Kunstvolle Brücken und spektakuläre Schluchten prägen den Flimser Wasserweg, der auf romanisch "Trutg dil Flem" heisst. Besonders an heissen Tagen ist diese unterhaltsame Wanderung im Kanton Graubünden ein erfrischendes Vergnügen. Da allerdings die Sesselbahn Flims-Foppa-Naraus rückgebaut wurde, muss man vom Tal ansteigen, wodurch sich die Tour erheblich verändert und nun 7 h Gehzeit bedeutet.

💡

Unterwegs lädt die Segneshütte zu einer kleinen Stärkung ein.

Anfahrt

Von Osten
Von Chur auf der A13 bis Reichenau und auf der Route 19 weiter nach Flims.

Von Westen
Von Disentis auf der Route 19 über Laax nach Flims.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Bergbahn Flims-Foppa.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn Chur und weiter mit dem Bus nach Flims zur Haltestelle Flims Dorf, Bergbahnen.

Bergwelten entdecken