Freeride-Star Nadine Wallner am Arlberg
Foto: Josef Mallaun / Red Bull Content Pool
Fitness

Fit für den Winter: Die besten Übungen vom Profi

Tipps & Tricks
von Sissi Pärsch

Kaum eine Sportart ist schöner – kaum eine Sportart fordert den Körper mehr! Wie man sich optimal auf das Skifahren vorbereitet zeigen uns Christoph Ebenbichler und Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner.

Christoph Ebenbichler ist Athletiktrainer am Olympiazentrum Innsbruck und betreut 15 Einzelsportler, darunter Gregor Schlierenzauer und Alpin-Nachwuchsstar Rosina Schneeberger. Mit Freeride-Doppelweltmeisterin Nadine Wallner übernahm der ehemalige Ski-Cross-Profi eine spezielle Aufgabe: 2014 verletzte sie sich im Rahmen von Dreharbeiten schwer und arbeitete sich gemeinsam mit ihrem Coach zurück auf die Ski.

Für Bergwelten haben die beiden ein spezielles Übungsprogramm für alle Wintersportler zusammengestellt. In 4 Blöcken zeigen sie, wie man ohne Hilfsmittel rundum fit fürs Skifahren wird. 

Fitness-Videos

Fit für den Winter: Koordination und aktives Aufwärmen
Koordination und aktives Aufwärmen: Nadine Wallner und Christoph Ebenbichler zeigen Liniensprünge vor, demonstrieren den sogenannten Lizard Walk, jonglieren auf einem Bein und verraten, wie ein diagonaler Stretch funktioniert. Teil 1 der Video-Strecke „Fit für den Winter“.
Fit für den Winter: Kraft für die Beine
Fit für den Winter

Video: Kraft für die Beine

Kraft für die Beine: Nadine Wallner und Christoph Ebenbichler zeigen „Romanians“ und „Pistols“ vor, demonstrieren einbeiniges Beckenheben und integrieren die Skier für eine Ausfallschritt-Übung. Teil 2 der Video-Strecke „Fit für den Winter“.
Fit für den Winter: Stärkung des Rumpfes
Fit für den Winter

Video: Stärkung des Rumpfes

Stärkung des Rumpfes: Nadine Wallner und Christoph Ebenbichler zeigen stehende Extensions vor, demonstrieren die Übung „Hollow Rock“ mit Stockführung und erklären, was es mit „Handwandern“ auf sich hat. Teil 3 der Video-Strecke „Fit für den Winter“.
Fit für den Winter: Beweglichkeit - Mobilität
Beweglichkeit - Mobilität: Nadine Wallner und Christoph Ebenbichler demonstrieren Deep Squats und zeigen Gesäß-, Couch- und Beuger-Stretch-Übungen vor. Teil 4 der Video-Strecke „Fit für den Winter“.
Nadine Wallner und Chrisoph Ebenbichler
Christoph Ebenbichler ist Athletiktrainer am Olympiazentrum Tirol, wo er unter anderem 15 Profisportler betreut. Darunter auch Freeride-Doppelweltmeisterin Nadine Wallner. Uns verrät er, was man im Training vermeiden sollte: 7 große Fehler.

Fotogalerie

„Exploring Alaska“: Nadine Wallners Freeride-Abenteuer im Norden
Werden Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner die Alpenberge zu klein, sucht sie in Alaska nach neuen Lines. Wir zeigen euch die schönsten Foto-Impressionen aus der ServusTV/Bergwelten-Produktion „Exploring Alaska.“

Mehr zum Thema

Freeriden: Nadine Wallner am Arlberg
Von Kopf bis Fuß: Stärker als je zuvor fühlt sich Freeride-Doppelweltmeisterin Nadine Wallner nach ihrer schweren Verletzung. Uns gibt sie die besten Trainingsübungen an die Hand – und spricht über offene Brüche, dicke Schädel und steile Wände.
Expedition Manaslu Kammerlander
Bergsteiger-Legende Hans Kammerlander und Expeditionsleiter Stephan Keck wollten 2017 gemeinsam den achthöchsten Bergs der Erde (8.163 m) erklimmen (wir haben ausführlich berichtet). Enorme Schneemengen haben den Gipfelsieg zwar verhindert – nichtsdestotrotz haben sie mehr als spektakuläre Bilder einer besonderen Expedition aus dem Himalaya mitgebracht!
Wintersportler mit Eisbart
Schnee und Kälte sind noch lange kein Grund den Outdoor-Sport ausfallen zu lassen. Damit euer Körper auch bei Minusgraden funktioniert und dem Winterspaß im Freien nichts mehr im Wege steht, haben wir hier ein paar Tipps für euch zusammengestellt.

Bergwelten entdecken