16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipp

Wandern: Von Jaun zur Gastlosenkette in Freiburg

• 7. Juni 2018

Gemütliche Wanderung von Jaun im Kanton Freiburg zum Soldatenhaus (1.752 m) am Fuße der Gastlosenkette. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Das Soldatenhaus in den Freiburger Alpen am Fuße der Gastlosenkette
Foto: Freiburger Tourismusverband
Das Soldatenhaus (1.752 m) in den Freiburger Alpen am Fuße der Gastlosenkette
Anzeige

Die leichte Wanderung im Grenzgebiet der Kantone Freiburg, Bern und Waadt nimmt ihren Ausgang in Jaun, der einzig deutschsprachigen Gemeinde des Greyerzbezirks („District de la Gruyère“). Zunächst geht es hinunter zum Jaunbach und am Wasserfall vorbei, ehe ein kurzer Aufstieg durch den Wald zur Fahrstraße führt. Dieser breiten und gut befestigten Straße folgt man nun stetig bergan, bis über den Sommerparkplatz schließlich das Soldatenhaus („Chalet du Soldat“) auf 1.752 m am Fuße der Gastlosenkette erreicht wird.

Das Soldatenhaus war einst Ausbildungszentrum für Soldaten, daher auch sein Name. Heute ist es ein hübsches Berggasthaus, das erlesene kulinarische Schmankerln mit beeindruckendem Blick in die Freiburger Alpen kredenzt. Der Rückweg erfolgt entlang des Aufstiegs.

Tipp

Wer nach einer ausgiebigen Pause (und kulinarischen Stärkung) noch zu einer Verlängerung der Wanderung motiviert ist, kann vom Soldatenhaus ausgehend in gut 2 Stunden über den Geologie-Pfad die geologischen Reichtümer der Region erkunden.

Buchen

Diese Reise kann man als individuelle Wanderreise am Freiburger Voralpenweg mit Gepäcktransport bei Eurotrek buchen.

Die Tour im Detail


Mehr Tourentipps

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktische Jausenbox als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken