Tourentipp

Wandern im Schweizerischen Nationalpark in Graubünden

Touren-Tipps • 6. Juni 2017

Durch die Ofenpasswälder und über blumenreiche alpine Weiden: Wir stellen euch die abwechslungsreiche Wanderung im Schweizerischen Nationalpark im Kanton Graubünden im Detail vor.

Wandern im Schweizerischen Nationalpark im Kanton Graubünden
Foto: Scuol Samnaun Val Müstair
Wandern im Schweizerischen Nationalpark im Kanton Graubünden

Von den geschichtsträchtigen Ofenpasswäldern über die Alp Stabelchod bis hin zum lohnenden Aussichtspunkt Margunet: Die Wanderung zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Touren im Schweizerischen Nationalpark. Entlang des dort angelegten Naturlehrpfads erhält man darüber hinaus auch noch verschiedene Hintergrundinformationen zum Park in der östlichsten Ecke der Schweiz – beispielsweise zur Auswilderung von insgesamt 26 Bartgeiern.

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Postauto-Haltestelle Stabelchod. Entlang der Ofenpassstraße führt die Tour zunächst durch einen Bergföhrenwald und über die Alp Stabelchod schließlich an einem rauschenden Bach entlang weiter bis ins Val da Stabelchod. Von dort erreicht man mit dem Aussichtspunkt Margunet auf 2.328 m den höchsten Punkt der Wanderung – und kann ein wirklich atemberaubendes Panorama genießen.

3D-Kartenausschnitt der Wanderung im Schweizerischen Nationalpark im Kanton Graubünden
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Wanderung im Schweizerischen Nationalpark im Kanton Graubünden

Der Abstieg erfolgt nun in Richtung Westen ins Val dal Botsch und über den gleichnamigen Rastplatz zurück zur Ofenpassstraße, deren letztes Teilstück mit einem vielfältigen Mischwald noch einmal einen abschließenden Höhepunkt der Tour bildet. Schließlich erreicht man nach rund drei Stunden Wanderzeit wieder den Ausgangspunkt.

Übrigens werden im Nationalpark auch geführte Tageswanderungen angeboten. Nähere Informationen dazu findet ihr unter Parc Naziunal Svizzer.


Die Tour im Detail:


Mehr Tourentipps

Rundweg Brigerberg: In der Leone-Gruppe im Kanton Wallis
Informativer Rundweg am Brigerberg im Kanton Wallis: Die Tour in der Leone-Gruppe deckt die interessante Natur- und Kulturlandschaft der Region ab und führt zugleich tief hinein in ihre Geschichte. Wir stellen euch die Wanderung im Detail vor.

Bergwelten entdecken