16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige
Foto-Blog

Deutschlands Berglandschaften im Zauber der Jahreszeiten

• 19. Oktober 2017

Als Landschaftsfotograf reist Mark Robertz schon ins arktische Eis und in die arabische Wüste. Nun hat er seine Heimat in ungemein stimmungsvollen Bildern verewigt. Seine stillen Impressionen aus dem Nationalpark Berchtesgaden und der Sächsischen Schweiz erzählen vom Zauber der Witterung und der Jahreszeiten. Uns stellt er einige der schönsten Fotos aus dem Bildband „Deutschlands Landschaften fotografieren“ vor.

Fotos Sächsische Schweiz
Foto: Rheinwerk Verlag
Morgendämmerung an der Bastei. Mark Robertz: „Der Nebel begann sich großflächig aufzulösen, bevor er sich neu verdichtete und in den Grund hineinzog.“
Anzeige

Sächsische Schweiz

In der Sächsischen Schweiz fanden die Maler und Dichter der Romantik ihre Ideallandschaften. Jahrzehnte später sollte sich hier die deutsche Landschaftsfotografie etablieren.

Sächsiche Schweiz
Foto: Rheinwerk Verlag
Sächsische Schweiz: „Diese reizende Gegend will nicht beschrieben, sondern gesehen sein …“ Hans Christian Andersen
Sächsiche Schweiz
Foto: Rheinwerk Verlag
Ausblick in die Wälder der Sächsischen Schweiz von Neuen Wildenstein
Sächsiche Schweiz
Foto: Rheinwerk Verlag
Nebelschwaden erheben sich über den Grund, nachdem es aufgehört hat zu regnen
Sächsiche Schweiz Basteibrücke
Foto: Rheinwerk Verlag
Ausblick von der Basteibrücke aus nach Osten. Sommers wie winters eröffnen sich hier beeindruckende Panoramablicke
Sächsiche Schweiz Basteibrücke
Foto: Rheinwerk Verlag
Bei Sonnenaufgang gegenüber der Bastei mit dem tiefen (Ab-)Grund im Vordergrund

Lage und Informationen

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist südlich von Dresden am rechten (östlichen) Elbufer zu erreichen. Das NationalparkZentrum befindet sich in Bad Schandau. Aktuelle Informationen: www.nationalpark-saechsische-schweiz.de


Tourentipps:

  • Berchtesgaden

    Der Nationalpark Berchtesgaden ist Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark. Besucher erwarten eine schroffe Felsenwelt, viel Wasser und eine Fülle an Sehnsuchtsmotiven.

    Nationalpark Berchtesgaden
    Foto: Rheinwerk Verlag
    Nationalpark Berchtesgaden: „Wen Gott lieb hat, den lässt er fallen in dieses Land.“ Ludwig Ganghofer
    Nationalpark Berchtesgaden
    Foto: Rheinwerk Verlag
    Morgensonne über dem Königssee, vom Aussichtspunkt Malerwinkel aus gesehen. Der Königssee liegt in die Felsenwelt der Berchtesgadener Alpen eingebettet und erinnert eher an einen norwegischen Fjord als an einen oberbayerischen See
    Nationalpark Berchtesgaden
    Foto: Rheinwerk Verlag
    Mit dem Teleobjektiv nähere ich mich dem Watzmann mit seiner Familie. Die Wolken verändern mit jedem Luftzug ihre Form.
    Nationalpark Berchtesgaden
    Foto: Rheinwerk Verlag
    Rückblick auf die Fischunkelalm am Fuß der Walchhüttenwand. Mark Robertz: „Der Helligkeitsunterschied bietet sich geradezu für eine Schwarzweißentwicklung an.“
    Nationalpark Berchtesgaden Obersee
    Foto: Rheinwerk Verlag
    Obersee: Am hinteren Ende des Königssees bildet sich ein kleines, kesselähnliches Tal, an dessen linker Seite es leicht zum Mitter- und Obersee hin aufsteigt. Gegen Ende der vergangenen Eiszeit bildeten die drei Seen noch einen einzigen großen See. Im Laufe der Jahrtausende trennten sie sich mit dem sinkenden Wasserstand zu den drei heutigen Seen.

    Lage und Informationen

    Der (Alpen-)Nationalpark Berchtesgaden liegt im Süden Deutschlands am nördlichen Alpenrand. Das Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ befindet in der Hanielstraße 7 in Berchtesgaden. Weitere Informationen unter www.haus-der-berge.bayern.de.

    Tourentipps:

  • Buch-Tipp

    Deutschlands Landschaften fotografieren
    Foto: Rheinwerk Verlag
    „Deutschlands Landschaften fotografieren“

    Beeindruckende Fotos aus allen sechzehn deutschen Nationalparks findest du im Band:

    „Deutschlands Landschaften fotografieren“ von Mark Robertz, 384 Seiten, gebunden, € 39,90, ISBN 978-3-8362-4167-0, Rheinwerk Verlag

    Mehr zum Thema

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktische Jausenbox als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken