Wanderung zur Franz-Fischer-Hütte ab Königalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 4,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
518 hm 180 hm 2.009 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Diese familienfreundliche und kinderwagengerechte Hüttenzustiegstour führt von der Königalm zunächst auf dem Almenwanderweg talauswärts. Die Franz-Fischer-Hütte erreicht man schließlich auf gut ausgebautem Weg und genießt den Ausblick auf die Gipfel der Radstädter Tauern in Salzburg.
 

💡

Naturpark Riedingtal: Die Franz-Fischer-Hütte liegt mitten im Naturpark Riedingtal, einem Kulturlandschaftsschutzgebiet inmitten der herrlichen Bergwelt mit reicher Alpenflora und Alpenfauna. Der Naturpark bietet folgende Attraktionen und Aktivitäten: die Aussichtsplattform „Brünnwandquellen“, die Themenwege „Rundwanderweg Schlierersee” und „Kraft der stillen Wasser”, den Almenwanderweg mit verschiedenen Stationen, diverse Natur- und Erlebnisführungen und E-Bike Ladestationen für alle, die Bike & Hike bevorzugen.
 

Anfahrt

Über die Tauernautobahn, Abfahrt Zederhaus, weiter bei Wald auf der Mautstrasse bis zum Parkplatz Königalm.

Parkplatz

Königalm

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug: Bahnhof Radstadt oder Salzburg, weiter mit Postbusen: Fahrplan-Abfrage ÖBBFahrplan-Abfrage DB
Anreise per Bus: Bushaltestelle Zederhaus: Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

Mit dem Tälerbus ab dem Naturparkhaus bis zu Königalm in den Hauptferienzeiten von Anfang Juli bis Anfang September. Wenn Sie die – für unsere Region obligatorische – Maut entrichtet haben, steht Ihnen unser Tälerbus. Der Tälerbus kann sich absenken und ist daher auch für Rollstuhfahrer bestens geeignet.

Königalm
Hütte • Salzburg

Königalm (1.667 m)

Die Königalm steht im Naturpark Riedingtal im Salzburger Lungau. Die urige Almwirtschaft ist in den Sommer-Monaten ein gefragtes Ausflugsziel. Von der Königalm lassen sich das Nebelkareck, Mosermandl, Windisch Scharte, Stierkarkopf, Haselloch und die Glingspitze erwandern. Der Naturpark beeindruckt wiederum durch seine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und lässt sich auf vielen Wegen durchwandern. Viel begangen ist der durch den Naturpark und an der Königalm vorbeiführende Zentralalpen-Weitwanderweg. Auch Radfahrern sind gern gesehene Gäste: Auf der Alm befindet sich eine der höchst-liegenden E-Bike-Tankstellen Österreichs. Während die Radler rasten, essen, trinken und sich so Energie zuführen, bekommen die Räder auch ihre Ladung Strom. Danach geht es für Rad und Fahrer gestärkt weiter auf ihren Touren.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Franz-Fischer-Hütte
Die Aufstiege auf die 2013 in modernen Design völlig neu errichtete Franz-Fischer-Hütte (2.020 m) im Salzburger Lungau, Gebirgsregion Radstädter Tauern, sind überaus vielfältig: von kinderwagentauglich bis alpin, von 1 bis zu 3 h Gehzeit. Die Hütte selbst ist Ausgangspunkt für gemütliche wie auch sehr anspruchsvolle Wanderungen auf dem Tauernhöhenweg, lädt aber auch zum Erholen an den umliegenden Bergseen und auf den Almen ein.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken