16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Penkkopf in Wagrain-Kleinarl

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
10,4 km
Aufstieg
1.008 hm
Abstieg
1.008 hm
Max. Höhe
2.011 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Wunderschöne Wanderung auf den aussichtsreichen Penkkkopf mit 2.011 m hoch über Kleinarl im Salzburger Land. 

💡

Auf dieser Runde bestehen gleich zwei Einkehrmöglichkeiten - einmal auf der Kurzeggalm und einmal auf der Kleinarler Hütte. Nur 350 m vom Hirschleitenparkplatz, am Ende der Forststraße befindet sich zudem der Hofladen von Bio aus dem Tal. Hier kann man sich eine Jause für den Tag mitnehmen oder köstliche Produkte für zu Hause kaufen. 

Anfahrt

Von Salzburg:
Auf der A10 bis Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Wagrain.

Von Wien:
Auf der A1 in westlicher Richtung bis Pfarrwerfen, dort die Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) nehmen und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Wagrain.

Von Innsbruck:
Auf der A12/E45/E60, E641 und B164 in östlicher Richtung bis Wagrain.

Über Wagrain bis ins Ortszentrum von Kleinarl.

Parkplatz

Im Ortszentrum von Kleinarl oder auf dem Hirschleitenparkplatz (die Abzweigung Ployergasse / Hotel Angerwirt nehmen, ca. 1,5 km bergauf bis zu einem nach einer scharfen Linkskurve gelegenen Parkplatz (Wegweiser Kleinarler Hütte und öff. WC)). 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Wanderbus bis ins Ortszentrum / Touristeninfo von Kleinarl.

Bergwelten entdecken