Monte Padòn, Monte Laste, Sass de Roi

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:15 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
373 hm 1.068 hm 2.438 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Familientour
  • Rundtour

Stille Höhen in der östlichen Padòngruppe: Trotz Aufstiegshilfe, diese Tour führt in die Einsamkeit! Das merkt man schon am schwarzen Eruptivfelsen des Monte Padòn, der, keine Gehstunde von der Sesselliftstation entfernt, zu den „Stillen im Lande“ gehört. Zu nahe, zu verlockend sind Marmotte-Höhenweg und die berühmte „Via ferrata delle Trincee“. Noch stärker vernachlässigt wird der weiter im Südosten aufragende Sass de Roi, ein ideales Schaupodium mit faszinierendem Überblick über weite Teile der östlichen Dolomiten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Dolomiten 4: Fassatal mit Marmolada und Rosengarten" von Franz Hauleitner, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Canazei, 1.440 m, und Rocca Pietore, 1156 m. Urlaubsorte in Oberfassa bzw. im Val Pettorina. 
Ausgangspunkt: Talstation, 1.725 m (Parkplatz), des Padòn-Sessellifts im Val d’Arei an der Fedaiapassstraße unterhalb des Rif. Capanna Bill, 16,5 km ab Canazei, 9,5 km von Rocca Pietore. Bergstation, 2.420 m, in unmittelbarer Nähe des Passo Padòn. Betrieb vom 5./10. Juli bis 1./5. Sept. tägl. von 9.15 bis 16.40 Uhr. 

Parkplatz

Talstation des Padòn-Sessellifts

Wandern • Trentino-Südtirol

Settsass

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,4 km
Aufstieg
581 hm
Abstieg
581 hm
Wandern • Venetien

Monte Mondeval

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,3 km
Aufstieg
518 hm
Abstieg
518 hm
Wandern • Venetien

Averau-Runde

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,9 km
Aufstieg
480 hm
Abstieg
480 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Rund um den Langkofel

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,9 km
Aufstieg
473 hm
Abstieg
971 hm

Bergwelten entdecken