16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Annweilerer Burgenweg

Annweilerer Burgenweg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,7 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
Max. Höhe
482 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Unter der Bezeichnung WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen findet man viele wunderschöne Premiumwanderwege, die durch eine einzigartige Landschaft führen.

Der Annweilerer Burgenweg führt nicht nur zur Kaiserburg am Trifels, sondern auch zu den Ruinen Anebos und Scharfenberg (Münz).

Wegbeschreibung:

Vom Wanderparkplatz bei den Kuranlagen geht man durch das Bindersbacher Tal bergauf zum Parkplatz Windhof. Nun wandert man nach links aufwärts zur Ruine Scharfenberg. Ab hier geht es wieder bergab. Man passiert einen großen Sandsteinfelsen und folgt dann einem schmalen Steig bergauf zur Ruine Anebos. Die Ruine ist kaum mehr sichtbar, dafür genießt man eine prächtige Aussicht.

Anschließend geht man ein Stück zurück und folgt dann dem Halsgraben bergab. Von einem Rastplatz geht man nach links und erreicht die Schlossäcker bei Trifels. Hier befindet sich ein großer Parkplatz mit Restaurant und Kiosk. Von hier geht man steil hinauf zur Reichsfeste Trifels.

Man steigt wieder hinunter zum Parkplatz und wandert auf schönen Waldwegen zurück zum Parkplatz an den Kuranlagen.

💡

In der Reichsburg Trifels wurde der englische König Richard Löwenherz gefangengehalten. Man sollte sich unbedingt etwas Zeit nehmen und die Burg besichtigen.

Anfahrt

Auf der B10 bis Annweiler am Trifels.

Parkplatz

Wanderparkplatz in den Kuranlagen in Annweiler am Trifels.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Annweiler am Trifels.

Bergwelten entdecken

d