Julius-Kugy-Dreiländerweg - Etappe 6: Kamniška koča - Zgornje Jezersko

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:30 h 12,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
810 hm 1.790 hm 2.030 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern •

Ojstrica

Anspruch
T3
Länge
13,8 km
Dauer
7:00 h

Der Julius-Kugy-Dreiländerweg führt in 30 Etappen rund um die Südalpen und man durchwandert Kärnten sowie den Norden Sloweniens und Italiens. Auf der sechsten Etappe durchwandert man anspruchsvolle Kernbereiche der Steiner Alpen, berührt westlich das Logartal und verlässt in Richtung Nordwesten das Wandergebiet Kamniško-Savinjske.

💡

In Zgornje Jezersko kann man im Lebensmittelgeschäft (Stand 2019) die Jause für die nächsten Tage einkaufen. 

Češka koča
Die Berghütte Češka koča (Tschechische Hütte) steht schon seit einem Jahrhundert unterhalb der Nordwand des Grintovec, am Rande der abschüssigen Hänge über dem Tal Ravenska Kočna auf dem ovalen Kar der Spodnja Raven auf 1.543 m. 
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Kranjska koča na Ledinah
Die Kranjska koča na Ledinah, die Krainer Hütte, befindet sich zwischen Jezersko und dem Hauptkamm der Grintovci in den Steiner Alpen in Slowenien auf 1.700 m. Sie steht in einem Lärchenbe-stand am Fuße des südöstlichsten Gletschers der Alpen, unter der Skuta. Von der Hütte, die während der Sommersaison geöffnet hat, genießt man einen wunderbaren Blick in das Becken des Bergsteigerdorfes Jezersko.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Torkofel

Dauer
7:20 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
9,4 km
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Wandern • Oberösterreich

Schafsucher

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
9,5 km
Aufstieg
880 hm
Abstieg
180 hm

Bergwelten entdecken