Tour Monte Rosa - Matterhorn - Etappe 6: Macugnaga – Saas Fee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 9:00 h 22,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.796 hm 1.327 hm 2.853 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Wohl eine der anstrengendsten Etappen der Tour Monte Rosa Matterhorn steht auf dem Programm. Der Weg von Macugnaga nach Saas Fee fordert einiges an Reserven. Es gilt den Monte Moro (2.853 m) mit seiner Madonnen-Statue zu erklimmen. Im Saastals staut sich die Vispa zum Mattmarkstausee. Seine Naturstaumauer gehört zu den größten Europas. 

💡

Wem die Etappe zu lang ist, der verkürzt mit der Bahn auf den Monte Moro und spart sich einiges an Höhenmetern.

Anfahrt

Auf der Autobahn A26 Richtung Domodossola–Simplon, Abzweigung Piedimulera nehmen und Richtung Vanzone fahren. Weiter über Ceppo Morelli nach Macugnaga.

Parkplatz

Parkieren in Macugnaga.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt eine Busverbindung von Domodossola nach Macugnaga.

Almagellerhütte
Die Almagellerhütte in den Walliser Alpen liegt auf 2.894 m und ist im Besitz des Schweizer Alpinen Clubs. Sie befindet sich im Saastal, einem Walliser Seitental, an der Südseite des Weissmies (4.017 m). Der Blick von der Hütte bietet gleich neun Walliser Viertausender. Über der Hütte thronen die beeindruckenden Felstürme Dri Horlini, ein beliebtes Ziel der Kletterszene. Ab auch für große und kleine Bergsteiger ist diese Hütte ein idealer Ausgangspunkt für Touren.  Abenteuerlich geht es schon beim Zustieg zu, denn wer den Erlebnispfad als Aufstiegsvariante wählt, muss zwei Hängebrücken überqueren und sollte trittsicher und schwindelfrei sein.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Glarus

Rund um den Gufelstock

Dauer
8:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
18,9 km
Aufstieg
1.688 hm
Abstieg
1.934 hm
Wandern • Glarus

Panixerpass ab Elm

Dauer
8:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
24 km
Aufstieg
1.740 hm
Abstieg
1.420 hm
Wandern • Graubünden

Piz Spadla ab Sent

Dauer
9:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
22,8 km
Aufstieg
1.643 hm
Abstieg
1.644 hm

Bergwelten entdecken