Grande Traversata Elbana, Etappe 2: Von Procchio nach Acquabona

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 6:00 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
700 hm 560 hm 376 m

Die zweite Etappe der Grande Traversata Elbana ist wesentlich leichter als die erste. Sie führt von Procchio über die Gipfel des Monte San Martino und des Monte Orello, beide um die 370 m hoch bis nach Acquabona. Immer wieder bieten sich abwechslungsreiche Blicke zum Meer.  

💡

In der traditionellen Küche Elbas spielen Eintöpfe eine wichtige Rolle und anstatt Nudeln ist ungesalzenes Brot die typische Beilage. Auch die Tomatensuppe mit rohem Gemüse steht für die Schlichtheit der lokalen Küche. Beim Trinken steht Wein an vorderster Stelle. Der Weinbau auf Elba hat eine 3.000 Jahre alte Tradition. Der Elba Bianco (Procanico) passt als trockener Weißwein zu Vorspeisen und Fisch, der Elba Rosso (Sangioveto) mundet als trockener Rotwein zu Fleisch.

Anfahrt

Mit dem Zug nach Piombino und mit der Fährenach Elba. Auf Elba gibt es ein Busnetz, das die ganze Insel abdeckt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Auto über Florenz nach Piombino und mit der Fährenach Elba.

Wandern • Graubünden

Piz Umbrail

Dauer
6:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
14,1 km
Aufstieg
533 hm
Abstieg
1.622 hm
Wandern • Tessin

Der Kastanienweg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
15,3 km
Aufstieg
542 hm
Abstieg
529 hm

Bergwelten entdecken