Innsbruck-Trek, mittelschwer, Etappe 2: Von Obsteig zum Lehnberghaus und auf die Wankspitze

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 8:00 h 15 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.200 hm 1.200 hm 2.209 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der zweite Tag des Innsbruck-Treks, mittelschwer, beginnt in Obsteig am wunderschönen Mieminger Plateau. Es geht hinauf zum Lehnberghaus, einer gemütlichen Einkehrmöglichkeit, und infolge erklimmt man die 2.209 m hohe Wankspitze mit sensationeller Aussicht. Retour geht es auf dem selben Weg, bzw. ab dem Lehnberghaus auf der Forststraße. 

💡

Diese Etappe ist aufgrund ihrer Länge und den zu bewältigenden Höhenmetern durchaus anspruchsvoll. Auch sollte man genügend Wasser mitnehmen, denn ab dem Lehnberghaus gibt es keine Möglichkeit mehr, die Trinkflache zu füllen. 

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A12 in Richtung Westen. Ausfahrt Mötz (113) und hinauf nach Mieming. Beim Kreisverkehr nach Westen weiter Richtung Obsteig. nach dem Ortszentrum rechts abbiegen zu Parkplatz Arzkasten.

Parkplatz

Parkplatz Arzkasten - gebührenpflichtig.

Lehnberghaus
Hütte • Tirol

Lehnberghaus (1.554 m)

Das sonnige Lehnberghaus liegt auf 1.554 m Seehöhe in der Mieminger Kette oberhalb der Gemeinde Obsteig. Der Zustieg erfolgt ausgehend vom Gasthof Arzkasten wahlweise über einen Forstweg oder alternativ über einen markierten Wanderweg. Hat man das Lehnberghaus erreicht und sich dort gestärkt, warten für die konditionsstarken Berggeher schöne Gipfelziele wie die Wankspitze oder der Höllkopf.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Wiedemerkopf

Dauer
7:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,5 km
Aufstieg
1.133 hm
Abstieg
1.133 hm
Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.120 hm
Wandern • Bayern

Rotspitze

Dauer
7:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,5 km
Aufstieg
1.237 hm
Abstieg
1.237 hm
Wandern • Tirol

Roter Stein 

Dauer
6:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
1.230 hm

Bergwelten entdecken