Obertaler Almenrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
984 hm 854 hm 2.046 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Obertaler Almenrunde ist eine wunderschöne, abwechslungsreiche Tour in den Schladminger Tauern, bei der man auf vielen schönen Almen und Hütten, aber vor allem auch bei den wunderschönen Gebirgsseen der Region vorbei kommt. Da Start- und Endpunkt nicht identisch sind, empfiehlt sich die Anreise mit dem Wanderbus ins Obertal. 

💡

Aufgrund der vielen schöne Einkehrmöglichkeiten reicht auf dieser Wanderung ein leichter Wanderrucksack, denn man braucht keine große Jause mitzunehmen. 

Anfahrt

A10, Abfahrt  Radstadt, weiter auf der Ennstalbundesstraße bis Schladming. Hier über die L722 Rohrmoosstraße Richtung Rohrmoos, beim Kreisverkehr links Richtung Untertal, L723. In Untertal-Dorf rechts auf die Obertalstraße und weiter bis zum Wanderparkplatz Hopfriesen. 

Parkplatz

Wanderparkplatz Hopfriesen im Obertal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse der Planai-Hochwurzen-Bahnen verkehren ins Obertal, vorletzte Station ist Hopfriesen. Zurück gelangt man übrigens ebenfalls ganz einfach von der Endstation des Busses bei der Eschachalm. 

Die Fahrlechhütte am Dusitzkarsee
Hütte • Steiermark

Fahrlechhütte (1.648 m)

Die Fahrlechhütte liegt auf 1.678 Metern direkt am Duisitzkarsee im Obertal, in der Nähe von Schladming/Rohrmoos in der Steiermark. Für viele Personen, allen voran Familien, zählt die Hütte am idyllischen und glasklaren See zu den schönsten Ausflugszielen in der gesamten Region Schladming-Dachstein. Die atemberaubende Landschaft lockt vor allem Naturliebhaber und Wanderer in dieses Gebiet. Alle Touren in der Umgebung, wie zum Beispiel zur Keinprechthütte (1.872 m) zur Ignaz-Mattis-Hütte am Giglachsee oder die Obertaler Almenrunde sind zudem familientauglich. Ein ganz besonderes Highlight ist die spektakuläre Fahrt mit den Mountain-Gokarts am Ende des Rohrmooser Höhenwegs.   
Geöffnet
-
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Duisitzkarseehütte am Duisitzkarsee
Hütte • Steiermark

Duisitzkarseehütte (1.680 m)

Die Duisitzkarseehütte liegt im Obertal und am idyllischen Duisitzkarsee unweit der steirischen Ortschaft Schladming/Unterrohr. Die urige Hütte wurde schon um das Jahr 1300 herum als Unterkunft von Bergknappen genutzt. Heute eignet sie sich besonders gut als Ausgangs- oder Zieldestination für verschiedene Wanderungen oder zum erholsamen Entspannen in der Natur. Schon allein der klassische Aufstieg zur Duisitzkarseehütte führt durch traumhafte und unberührte Landschaft. Weitere populäre und empfehlenswerte Wandertouren sind die Obertaler Almenrunde, der Bergseeweg von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee oder die Rundwanderung von der Neualm bis zum Duisitzkarsee.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Korntauern - Runde

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,9 km
Aufstieg
855 hm
Abstieg
1.495 hm

Bergwelten entdecken