15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

St. Antönier Seenwanderung

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:15 h
Länge
12 km
Aufstieg
816 hm
Abstieg
467 hm
Max. Höhe
2.230 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Schöne Rundwanderung im Bündner Prättigau zum Carschina- und Partnunsee. Unterwegs lädt die gemütliche Carschinahütte am Fuß der Sulzfluh-Südwand Genießer und Familien zur Einkehr ein.

💡

Alternativ saust man von Partnun nach St. Antönien mit dem Trottinett ins Tal. Trettroller können in einem der Berghäuser gemietet werden.

Anfahrt

Auf der A13 und A28 nach Küblis, dann innerorts links durch die Unterführung Richtung Pany, Luzein, St. Antönien abzweigen.

Parkplatz

In St. Antönien sind sämtliche Parkplätze kostenpflichtig. Der Parkplatz P2 befindet sich im Ortszentrum, gleich hinter der Kirche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn nach Schiers oder Küblis und mit dem Postauto nach St. Antönien. Von St. Antönien Platz bringt Sie der Bus alpin (reservationspflichtig) bis hinauf ins Bärgli.

Bergwelten entdecken