Sentiero Smeraldo - Etappe 8a: Von Bellavista nach Arogno

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 9,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
451 hm 1.094 hm 1.232 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der „Sentiero Smeraldo“ (Smaragdweg) ist im Zuge des landesweiten Smaragd-Projekts aus der Kooperation zwischen dem WWF und dem Tessiner Verkehrsverein entstanden. Er hat es zum Ziel den Besuchern die heimischen Smaragd-Arten der Tessiner und Luganer Alpen zugänglich zu machen und darüber hinaus Informationen zu diesen schönen Edelsteinen zu vermitteln.

Bei der achten Etappe handelt es sich um eine gemütliche und sehr abstiegsorientierte Wanderung vom schönen Aussichtspunkt Bellavista hinab nach Roncaccio und über die Alpe Bogo weiter nach Arogno.

💡

Wer in Arogno gerne Einkehren möchte der sollte das Restaurant La Pignatta besuchen. Dieses neben familiärer Atmosphäre und schmackhaften Speisen auch komfortable Zimmer zum Übernachten.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Mendrisio und von dort der Via Lunga in nördlicher Richtung bis Bellavista folgen.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Mendrisio und von dort der Via Lunga in nördlicher Richtung bis Bellavista folgen.

Parkplatz

Bei der Osteria con alloggio La Peonia nahe Bellavista

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Capolago-Riva S. Vitale und von dort mit der Zahnradbahn nach Bellavista.

Bergwelten entdecken