Riomaggiore – Colle del Telegrafo

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 4,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 40 hm 515 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Von der Felsenküste auf den Kamm im Rücken von Riomaggiore: Auf dieser Wanderung in Ligurien erlebt man den raschen "vertikalen" Vegetationswechsel, wie er für das östliche Ligurien charakteristisch ist, besonders deutlich: Statt durch subtropische Küstenflora steigt man zwischen Weingärten, mediterraner Macchia und zuletzt durch hohen Wald an. Für den etwas mühevollen Anstieg wird man durch die fabelhaften Aussichten allemal belohnt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Cinque Terre - Ligurien Ost" von Martin Locher, erschienen im Bergverlag Rother.

In der Bar-Trattoria Da Natale bekommt man am Ende der Tour nicht nur ein erfrischendes Getränk, sondern auch eine lecker Stärkung in Form von einem Teller Spaghetti ai Funghi.

Anfahrt

Von Genua auf der SS1 und der E80 Richtung Osten bis zur Ausfahrt La Spezia. Auf der A15 Richtung Westen und über die SP370 nach Riomaggiore.

Parkplatz

Parkplatz nahe dem Schloss von Riomaggiore.

Bergwelten entdecken