Jakobsweg Tirol - Etappe 2: St.Johann in Tirol - Bruckhaeusl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht – – – – 30,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – – – – – – – – –

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Pilgern auf dem Jakobsweg ist in Tirol besonders schön: Die zweite Etappe des Weitwanderwegs führt einen von St. Johann in Tirol bis in den kleinen Ort Bruckhäusl an der Brixentaler Ache.
Man sollte dafür einiges an Kondition mitbringen, ob der Länge der Tagestour – zudem wird es entlang des Weges welcher durch das Tal zwischen Kaisergebirge und Kitzbüheler Alpen führt etwas bergiger als noch zuvor. Dafür genießt man tolle Rundblicke auf die umliegenden Gipfel sowie mehrere Einkehrmöglichkeiten, kommt vorbei an den Talstationen lockender Bergbahnen, geht durch kleine Tiroler Dörfer und entlang von Wasser und Moorlandschaften.

💡

Besonders schön ist die Moorlandschaft am Fuße des Wilden Kaisers, auch Moor&More-Erlebniswelt genannt, welcher man auf dieser Etappe zum Teil durchquert. Auf drei familienfreundlichen Rundwegen lernt man die heimische Flora und Fauna auf Thementafeln näher kennen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn.

Bergwelten entdecken