Anzeige

Wanderung zur Oberkaserhütte von der Bergstation Oberhochmut

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:20 h
Länge
6,6 km
Aufstieg
780 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
2.135 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Oberkaserhütte liegt wunderschön am Kasersee, einem der bekannten Spronserseen auf 2.131 m in der Texelgruppe, im Naturpark Textilgruppe, in Südtirol. Sie ist über verschiedene Wege zu erreichen. Mit der Seilbahn vom Dorf Tirol kann man sich aber einige Höhenmeter sparen und von der Bergstation über den Tiroler Höhenweg und den Jägersteig in einer sehr attraktiven Wanderung zur Oberkaserhütte gelangen. 

💡

Von der Hütte empfiehlt sich ein Abstecher zu den weiteren Seen, die noch ein Stück weiter westlich liegen. 

Anfahrt

Über die Autobahn nach Maran, weiter ins Dorf Tirol. Oder von Sterling über den Jaufenpass Richtung Meran und kurz vor Meran ins Dorf Tirol abzweigen. Mit der Seilbahn gelangt man zur Bergstation Oberhochmut auf 1.400 m. 

Parkplatz

Talstation der Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran. Mit dem Bus ins Dorf Tirol zur Talstation der Seilbahn.

Bergwelten entdecken