Romediusweg, Etappe 7: Von St. Martin nach Pfelders

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 8:30 h 20,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
800 hm 1.528 hm 2.353 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der 7. Etappe des Romedius-Pilgerweges geht es steil hinunter ins Passeiertal. Genau auf der Hälfte der Strecke steht vor dem Passer Bach ein Bildstöckl mit einem Relief vom hl. Romedius und dem Pilgerbuch, das zum Eintragen anregt.
Die heutige Tour endet in Pfelders im Pfelderertal.

💡

Genau auf der Hälfte der Strecke steht vor dem Passer Bach ein Bildstöckl mit einem Relief vom hl. Romedius und das Pilgerbuch, das zum Eintragen anregt.

Schneeberghütte mit Kirche Maria Schnee
Hütte • Trentino-Südtirol

Schneeberghütte (2.355 m)

Die Schneeberghütte liegt auf 2.355 Metern im ehemaligen Bergbaugebiet in St. Martin am Schneeberg in den Stubaier Alpen in Südtirol. Das frühere Herrenhaus und Knappenwirtshaus eignet sich besonders gut als Einkehrstation im Rahmen von hochalpinen Touren. Zum Beispiel können von hier aus der Botzer (3.250 m), die Schneeberger Weißen (2.963 m) und die Schwarzseespitze (2.988 m) erklommen werden. Im Erlebnisbergwerk nahe der Schutzhütte werden zudem interessante Stollenführungen angeboten, dieses Angebot eignet sich besonders gut für einen Ausflug mit der Familie oder mit Schulklassen.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken