Märkischer Landweg Etappe 3: Von Lychen bis Templin

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 7:00 h 25 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
20 hm 20 hm 79 m

Der Märkische Landweg Brandenburg führt auf 217 Kilometern in 10 Etappen quer durch die Uckermark. Dabei wandert man durch den Naturpark Uckermärkische Seen, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und den Nationalpark Unteres Odertal. Der Weg wurde als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. Die dritte Etappe zum Thermalsoleheilbad Templin ist sehr abwechslungsreich. Schöne Seen, herrliche Waldpfade und wunderschöne Ausblicke prägen das Bild.

💡

Die Sehenswürdigkeiten finden sich unterwegs. Ein besonderes Kleinod ist das Kirchlein von Alt Placht. Aber auch das Dorf Annenwalde ist sehenswert. In der Glashütte entstehen Kirchenfenster, Türen, Bilder oder Schmuck.

Anfahrt

Auf der Autobahn A10 bis zum Kreuz Oranienburg, weiter auf der B96 bis Lychen.

Parkplatz

Stadtzentrum Lychen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Linie 517 von Templin oder Linie 505 von Prenzlau.

Wandern • Mecklenburg-Vorpommern

Halbinsel Gnitz

Dauer
5:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
23,3 km
Aufstieg
59 hm
Abstieg
61 hm
Wandern • Brandenburg

Stiernseerundweg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
16,8 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
Wandern • Mecklenburg-Vorpommern

Juliusruh – Glowe

Dauer
6:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
18,7 km
Aufstieg
6 hm
Abstieg
6 hm

Bergwelten entdecken