15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Märkischer Landweg Etappe 2a: Von der Koblatzer Mühle/Lychen bis Lychen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
12,8 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
69 m
Anzeige

Der Märkische Landweg Brandenburg führt auf 217 Kilometern in 10 Etappen quer durch die Uckermark. Dabei wandert man durch den Naturpark Uckermärkische Seen, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und den Nationalpark Unteres Odertal. Der Weg wurde als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. Die zweiter Etappe führt zum Flößerstädtchen Lychen. Die Stadt ist von sieben Seen umgeben.

💡

Wenn man etwas Zeit hat sollte man unbedingt mit dem Ausflugsschiff, einem Solarboot oder mit eigenem Paddel ein Fahrt auf den Seen unternehmen. Man kann Lychen fast umrunden, da die Stadt von so vielen Seen umgeben ist.

Anfahrt

Auf der L15 Lychen–Prenzlau.

Parkplatz

Parken in der Nähe der Schreiber- oder Kolbatzer Mühle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus Linie 505.

Bergwelten entdecken