Wohlfühlweg „Millstättersee“

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
338 hm – – – – 656 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wandern • Kärnten

Rote Burg

Anspruch
T1
Länge
3 km
Dauer
1:00 h

Am naturbelassenen Südufer präsentiert sich der Millstättersee in Kärnten von seiner schönsten Seite. An zahlreichen Stellen gewährt die Wanderung Ausblick auf den See und die Nockberge.

Die Gehzeit ist für eine Wegstrecke angegeben. Für Hin und Retour sollte man daher die doppelte Zeit rechnen.

💡

WohlfühlWege laden zur Erholung in der Natur ein. WohlfühlWege inspirieren und eröffnen neue Perspektiven. Die Wege haben gemeinsam, dass keine großen Distanzen oder Höhenunterschiede überwunden werden. Im Vordergrund stehen das gemütliche Wandern und das Wahrnehmen der Natur. Viele Wege orientieren sich an den Anforderungen von Familien mit Kleinkindern und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Angaben zu Infrastruktur und Barrieren finden Sie bei den jeweiligen Wegbeschreibungen. Verschiedene Aktivitäten entlang der WohlfühlWege bieten die Gelegenheit, die Natur wahrzunehmen, mehr über die Lebensräume und seine Bewohner zu erfahren und die Wanderung spielerisch zu gestalten.

Entdecken Sie die WohlfühlWege in Österreich!

Anfahrt

A10 bis zum Knoten Spital/Drau-Millstätter See. Über Seeboden und Millstatt nach Döbriach (B98).

Parkplatz

Beim Schwimmbad in Döbriach (kein Behindertenparkplatz vorhanden)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Döbriach. Am Startpunkt der Wanderung gibt es allerdings keine Bus-Haltestelle.

Wandern • Kärnten

Rund um St. Peter

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm

Bergwelten entdecken