Rossboda - Guriner Furk

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
333 hm 853 hm 2.323 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese einfache und landschaftlich überaus lohnende Wanderung führt von Rossboda, der Bergstation des Ritzberg-Sesselliftes, hinauf zur schönen Guriner Furka an der Grenze zwischen Tessin und dem italienischen Piemont.

Von oben hat man nicht nur einen fabelhaften Ausblick auf  die unzähligen steilen Berggipfel der Tessiner und Walliser Alpen, sondern auch einen kristallklaren Bergsee, der an warmen Sommertagen zum Baden einlädt.

💡

Die wunderbare Osteria delle Alpi in Bosco/Gurina bietet neben schmackhaften Tessiner Aufschnitten und lokalem Käse auch leckeres Walliser Rösti und würzige Minsestrone. Außerdem gibt es sonnige Holzbänke mit tollem Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Ascona und von dort in nördlicher Richtung durch das Maggiatal bis Bignasco und weiter durch das Rovanatal bis Bosco/Gurin fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Ascona und von dort in nördlicher Richtung durch das Maggiatal bis Bignasco und weiter durch das Rovanatal bis Bosco/Gurin fahren.

Parkplatz

In Bosco/Gurin, Paese

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Locarno und von dort mit dem Postauto (Linie 315) bis Haltestelle Bignasco, Posta und von dort mit dem Postauto (Linie 331) bis Haltestelle Bosco/Gurin, Paese fahren. Anschließend mit der Seilbahn zur Bergstation (Gossalp) fahren.

Bergwelten entdecken