Höhenwanderung in den Bergen des Gambarogno

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
585 hm 1.158 hm 910 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Familientour

Die überaus aussichtsreiche und familienfreundliche Höhenwanderung in den Bergen des Gambarogno bietet nicht nur unglaublich tolle Einblicke in die fast vergessene Strohdachkultur im Tessin, sondern verwöhnt seine Besucher auch mit einem Panoramablick der vom Lago Maggiore über Locarno bis weit hinein in die Tessiner und Luganer Alpen und bis nach Italien reicht.

💡

Das Ristorante Dirnilla bietet leckere Tessiner und italienische Küche. Es liegt direkt an der Staatsgrenze zu Italien und auch nur wenige Meter vom Lago Maggiore entfernt. 

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Gambarogno fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Gambarogno fahren.

Parkplatz

Nahe der Postauto-Haltestelle „Monti di Fosano, Oratorio"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem IC der SBB bis Bellinzona und von dort mit dem Regionalzug S20 bis Cadenazzo fahren. Anschließend mit dem Postauto (Linie 326) nach Indemini bis zur Abzweigung Monti die Piazzogna.

Bergwelten entdecken