16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Sentiero Cristallina - Etappe 3: Capanna Cristallina - Airolo

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
12 km
Aufstieg
241 hm
Abstieg
1.075 hm
Max. Höhe
2.575 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Sentiero Cristallina in den Tessiner Alpen führt von Bignasco im Maggiatal nach Airolo im Bedrettotal. Unterwegs auf dieser Wanderung passiert man steile Bergflanken, einen Wasserfall, funkelndes kristallines Gestein, idyllische Bergseen, traumhafte Alpen und einsame Weiler.

Die zweite Etappe des Sentiero Cristallina führt von der Capanna Cristallina bei toller Sicht auf die Gipfel von Pizzo Gararesc (2.729 m) und Pizzo Folcra (2.662 m) und vorbei an der schönen Alpe Torta hinab nach Airolo.

💡

Nur wenige Schritte von der Talstation der Luftseilbahn Pesciüm entfernt, befindet sich die Schaukäserei „Caseificio del Gottardo". Der Betrieb produziert Tessiner Halbhartkäse aus den Regionen Tremola, Gottardo und Lucendro wie auch den Tessiner Frischkäse Robiola und Büscion wie auch Butter und Rahm. 

Das dazugehörige Restaurant serviert neben Käsefondue auch einheimische Fleisch- und Wurstspezialitäten

Anfahrt

Über die A2 von Luzern oder Bellinzone nach Airolo. Dort zum Passo della Novena abzweigen und bis zur Brücke bei Ossaco fahren.

Parkplatz

Brücke/Bushaltestelle Riale di Cristallina

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der SBB, Linie 112 nach Ossaco (Bedretto)

Bergwelten entdecken