Anzeige

Wanderung zur Bonn-Matreier-Hütte von Obermauern/Virgen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 7,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.380 hm – – – – 2.750 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Bonn-Matreier-Hütte der Sektion Matrei in Osttirol des Österreichischen Alpenvereins und der Sektion Bonn des Deutschen Alpenvereins steht auf 2.750 m in der Venedigergruppe oberhalb von Virgen im Vigental in Osttirol. Der Zustieg vom Ortsteil Obermauern bei Virgen führt über die Nilljochhütte und entlang des Großen Nilltales zur Hütte. 

💡

Die Bonn-Matreier-Hütte steht an einem wunderschönen Platz an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern und bietet eine sensationelle Aussicht auf die Venedigergruppe. Unweit der Hütte befindet sich außerdem die höchstgelegene Felsenkapelle der Ostalpen.

Anfahrt

Von Norden über den Felbertauern bis nach Matrei in Osttirol. Hier ins Virgental abbiegen und bis nach Virgen. Weiter auf der Bundesstraße bis zur Abzweigung rechts in den Ortsteil Obermauern, bei der Kirche links halten und dem Verlauf der Straße bis zum Parkplatz unterhalb von Budam folgen.

Parkplatz

Wanderparkplatz an der Straße zwischen Obermauern und Budam. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Lienz in Osttirol ist mit der Bahn gut erreichbar. Dort umsteigen in den Postbus Nr. 4412 über Matrei bis nach Virgen.

Bergwelten entdecken