Wanderung zur Leiteralm von Vellau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 3,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
600 hm – – – – 1.550 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Leiteralm (1.550 m) liegt im Naturpark Texelgruppe direkt am Meraner Höhenweg. Die gemütliche Hütte ist von Vellau schnell zu erreichen und ist ein wunderbarer Stützpunkt für schöne Wanderungen. Daneben lockt sie mit vielen Südtiroler Leckereien.

💡

Der Anstieg zur Leiteralm (1.550 m) kann durch die Auffahrt mit dem Korblift auf fünf Minuten verkürzt werden. Da die Gondeln des Liftes nach unten aber durchsichtig sind, sollte man unbedingt schwindelfrei sein.

Anfahrt

Von Osten über Meran, von Westen durch das Vinschgau bis nach Algund. Weiter auf schmaler Straße nach Vellau. Alternativ auch mit dem Lift von Algund nach Vellau.

Parkplatz

Parken an der Talstation des Liftes in Algund/Plars.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Meran und mit dem Bus Linie 235 nach Algund bzw. Vellau.

Leiteralm
Hütte • Trentino-Südtirol

Leiteralm (1.550 m)

Die Leiteralm (1.550 m) in Südtirol liegt direkt am Meraner Höhenweg, der fast 100 km lang ist und an den Hängen des Schnals- und Passeiertals sowie am Meraner Talkessel vorbeiführt. Die Leiteralm ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark Texelgruppe - von der Hütte können Bergsteiger die Hochgangscharte, die Große Rötelspitze und den Tschigat erklimmen. Auch die Rundtour um die Spronser Seen ist empfehlenswert. Erreichbar ist die Hütte von Vellau mit einem nostalgischen Lift, in dem zwei Personen stehend im Korb transportiert werden – schwindelfrei sollte man aber sein. Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten für 16 Personen, die Küche bietet traditionelle und internationale Speisen.
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Höfetour Burgstall

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,1 km
Aufstieg
261 hm
Abstieg
261 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Bergwaal Glurns

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,5 km
Aufstieg
488 hm
Abstieg
8 hm

Bergwelten entdecken