16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
St. Martin im Kofel Rossböden

St. Martin im Kofel Rossböden

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
350 hm
Max. Höhe
1.884 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Familientour
Anzeige

Auf der kurzen Wanderung von St. Martin im Kofel oberhalb Latsch zu den Rossböden erwartet die Wanderer ein atemberaubender Blick auf die Gletscherriesen der Ortler-Cevedalegruppe und die Aussicht über den gesamten Vinschgau. Eine ideale Tour für die ganze Familie am Fuße der Vermoispitze (2.930 m) in den südlichen Ötztaler Alpen in Südtirol.

Einen atemberaubenden Einblick in die Gletscherriesen der Ortler-Cevedalegruppe und eine traumhafte Aussicht auf den gesamten Vinschgau genießt man auf dieser Strecke.
Wegbeschreibung
Mit der Seilbahn nach St. Martin im Kofel (von 639 m auf 1.740 m) und in östliche Richtung die Forststraße bis zur Abzweigung Weg Nr. 1 a. Einkehrmöglichkeiten im Gasthaus Bergstation St. Martin, Hofschank Oberkaser, Hofschank Platztair, Hofschank Egg.
Rückweg: Der Rückweg erfolgt entlang dieser Wegnummer durch einen zauberhaften Lärchenwald. Auf der Höhe der „Rossböden" die Wegstrecke Nr. 1 wählen und zum Ausgangspunkt zurück.

💡

In unmittelbarer Nähe der Talstation befindet sich eine Bushaltestelle der SAD für die Linie Meran - Mals und Mals - Meran. Weiters kann man in ca. 5 Min. die Haltestelle der Vinschgerbahn erreichen. Die Seilbahnfahrt kann über die Mobilcard Südtirol (Wertkarte der öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols) verrechnet werden.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Seilbahn in Latsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Latsch

Bergwelten entdecken