Uferweg Alte Aare: Von Aarberg nach Studen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:20 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
4 hm 25 hm 455 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis August
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Wo einst die Aare als mächtiger und wilder Fluss durch die Landschaft schnitt, erstreckt sich heute ein ruhiger Wasserlauf, der von zauberhaften Auenwäldern umgeben ist. Durch dieses eindrucksvolle Naturschutzgebiet im Nordosten des Kantons Bern führt der spannende Uferwanderweg von Aarberg nach Studen.

Ein lohnendes Highlight gleich zu Beginn der Wanderung ist das kleine Städtchen Aarberg mit seinen historisch und architektonisch interessanten Bauten.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Wer nach der Wanderung Hunger hat und eine Einkehrmöglichkeit sucht, der sollte das Tropenpflanzen-Restaurant Florida in Studen besuchen. Das mit zahlreichen Tropenpflanzen geschmückte und nahe des idyllischen Waldseeleins mit Flamingos gelegene Restaurant bietet neben dem ohnehin spannenden Ambiente auch gute internationale Küche.

Anfahrt

Auf der A6 bis Ausfahrt Lyss-Süd, danach auf der Route 22 in südwestlicher Richtung bis Aarberg fahren.

Parkplatz

Beim Bahnhof in Aarberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Aarberg

Bergwelten entdecken