16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Brienzer Rothorn – Brünigpass

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
12,5 km
Aufstieg
466 hm
Abstieg
1.720 hm
Max. Höhe
2.338 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine Fahrt mit der Dampfbahn steht am Anfang dieser Wanderung in der Jungfrau-Region im Berner Oberland. Von Brienz geht es mit der ältesten Zahnradbahn der Schweiz, der Brienzer Rothornbahn, auf das Rothorn (2.348 m), auf dem die Kantonsgrenzen Berns, Luzerns und Oberwaldens aufeinander treffen.

Von der Bergstation der Bahn startet die aussichtsreiche Gratwanderung in den Emmentaler Alpen, die über das Wilerhorn (2.005 m) führt.

Ziel ist der Brünigpass (1.002), der das Berner Oberland mit der Innerschweiz verbindet und aufgrund seiner vielen engen Kehren bei Bikern sehr beliebt ist.

💡

Auf dem Brüningpass gibt es ein unterirdisches Indoor Schiess-Sport-Zentrum. Neben den klassischen Disziplinen kann hier auch mit Pfeil und Bogen, Dart und Blasrohr gezielt werden.

Anfahrt

Auf der A8 fahren, Ausfahrt 29 Brienz nehmen. Weiter auf der Hauptstraße bis zum Bahhof der Brienz Rothorn Bahn fahren.

Von Luzern kommend über den Brünig.

Parkplatz

Gebührenpflichtige Parkplätze Nähe der Talstation Brienz vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Interlaken Ost bis Brienz fahren oder von Luzern über den Brünig.

Bergwelten entdecken