Lechweg - Etappe 2: Lech - Warth/Gehren/Lechleiten

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
503 hm 407 hm 798 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die zweite Etappe des Lechweges führt von Lech am Arlberg in den Lechtaler Alpen immer entlang des Lechs bis nach Warth/Gehren/Lechleiten. Dabei schlängelt sich der Weg durch eine faszinierende Tobellandschaft.

💡

Ein heißen Tagen empfiehlt sich ein Abstecher zum Naturbadesee Seebachsee am Ortseingang von Warth. 

Auch ein Besuch und Einkauf in der höchstgelegenen Sennerei und Metzgerei Vorarlbergs - Warth liegt auf 1.495 m -, die „Wälder Metzge“ lohnt sich. 

Anfahrt

Lech am Arlberg ist entweder von Süden über Stuben am Arlbergpass, von Westen über Schröcken und den Hochtannbergpass oder von Osten von Reutte durch das Lechtal kommend zu erreichen. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Zwischen Lech am Arlberg und dem Formarinsee verkehrt zwischen Ende Juni und Ende September der ortseigene Wanderbus ab dem Postamt in Lech. Zwischen Lech am Arlberg und Reutte fährt die Buslinie 4268. Zwischen Reutte und Füssen verkehrt die Buslinie 4258 oder 74.

Wandern • Vorarlberg

Rundwanderung Laguz

Dauer
3:50 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
741 hm
Abstieg
1.077 hm
Wandern • Tirol

Riffel Höhenweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,4 km
Aufstieg
323 hm
Abstieg
1.049 hm
Wandern • Bayern

Gerstruben

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15 km
Aufstieg
332 hm
Abstieg
332 hm

Bergwelten entdecken