Spinges ab Bild Wetterkreuz zum Gipfel Stoanamandl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:50 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
840 hm 840 hm 2.116 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Eine mittelschwierige Wanderung durch den Wald und Lärchenwiesen von Spinges zum „Stoanamandl". Dieser schöne Bergweg führt zu einen der markantesten Aussichtsberge zwischen dem Eisacktal und dem Pustertal, an den südlichen Ausläufern der Zillertaler Alpen.

Die Aussicht reicht von den Sextener Dolomiten in die Puez-Geisler-Gruppe bis hin zum Schlern, dem Symbolberg Südtirols.

💡

15 verschiedene Arten von Knödeln und Knödelgerichte können jeden Tag  auf der Anratter-Hütte (1.814 m) verkostet werden. Die Anratter-Hütte ist zudem bekannt für ihre regionale Kost mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft.

Anfahrt

Ab den Brennerpass Autobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen-Pustertal. Von dort fährt man in Richtung Natz/Schabs und biegt am Wegkreuz Sonneck nach Spinges ab. Nach 4 km erreicht man über eine kurvenreiche Bergstraße den Ort Spinges.

Parkplatz

Parkplatz am Bild-Wetterkreuz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Spinges.

Wandern • Trentino-Südtirol

Sambock

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
821 hm
Abstieg
821 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Rund um den Langkofel

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,4 km
Aufstieg
743 hm
Abstieg
746 hm

Bergwelten entdecken