Ursulaquelle und Kruckenspitz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
402 hm 402 hm 1.886 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese gemütliche und vielseitige Wanderung führt zu einem der schönsten Kraftorte in den Kärntner Nockbergen, der Ursulaquelle. Versteck im zauberhaften Wald lädt dieser einzigartige Kraftort zum Verweilen und Erfrischen ein.

Nachdem man seine Energiereserven an der Quelle aufgefüllt hat führt die Route über den schönen Kruckenspitz mit seinem Wetterkreuz (1.886 m) und über die idyllischen Almen des Zmollnigbodens wieder zurück zum Ausgangspunkt.

💡

Der gemütliche Gasthof Alpl lädt nach der Wanderung zur Einkehr ein. Es werden traditionelle Kärntner Speisen wie z.B. Kasnudeln und Brettljause aber auch internationale Gerichte und hausgemachte Pizza serviert.

Anfahrt

Von Osten:
Auf der A9 Pyhrnautobahn bzw. der S6 Semmering Schnellstraße bis Knoten St. Michael und weiter auf der S36 in westlicher Richtung bis Judenburg. Dort auf die B317 wechseln, bis Scheifling fahren und von dort der B96/B97 bis Predlitz folgen. Schließlich gelangt man von Predlitz über die B95 in südlicher Richtung zur Turracher Höhe.

Von Norden/Westen:
Auf der A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt St. Michael im Lungau und von dort auf der B96/B95 in südöstlicher Richtung bis Turracher Höhe fahren.

Anschließend der B95 in südlicher Richtung bis Reichenau folgen und dort linkerhand auf die L65 abbiegen und dieser bis zum Gasthof Alpl folgen.

Parkplatz

Beim Gasthof Alpl.

Wandern • Kärnten

Christofberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,9 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
380 hm

Bergwelten entdecken