Via Vigilius - 7. Etappe: Von Monte nach Vallene

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 8:30 h 18,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.480 hm 970 hm 1.047 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die 7. Etappe der Via Vigilius führt vom Weiler Monte mit der Seilbahn hinunter nach Mezzolombardo und weiter über den Passo del Santel und entlang der Paganella in den Weiler Vallene. Lohnende Wanderung in der Brentagruppe im Trentino.

💡

Vom Aussichtpunkt Mulinel genießt man einen Blick über das weite Etschtal bis nach Trient.

Anfahrt

Bis Monte fahren

Parkplatz

Parken in Monte

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Monte fahren

Wandern • Venetien

Monte Alto di Pelsa

Dauer
6:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
16,9 km
Aufstieg
1.375 hm
Abstieg
1.375 hm
Wandern • Graubünden

Piz Arina

Dauer
7:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
Wandern • Salzburg

Niedernsiller Sonnberg

Dauer
7:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
19,3 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm
Wandern • Vorarlberg

Saladinaspitze

Dauer
8:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,2 km
Aufstieg
1.500 hm
Abstieg
1.500 hm

Bergwelten entdecken