15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Sentiero della Pace: Lusern – Passo Vezzena – Cima Vezzena

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
5:30 h
Länge
19,8 km
Aufstieg
810 hm
Abstieg
710 hm
Max. Höhe
1.862 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Kurze Etappe am „Sentiero della Pace“ mit Abstecher zum Aussichtsgipfel Cima Vezzena: Eine historisch beeindruckende Tagestour vom zimbrischen Städtchen Lusern zum gleichnamigen Werk. Die jederzeit begehbare Befestigungsanlage ist durch zahlreiche Metallsoldaten sehr anschaulich aufbereitet – mit Gruselfaktor! Vom Passo Vezzena können wir diese kurze Wanderung noch um einen tollen Aussichtsgipfel mit Kriegsgeschichte ergänzen. Die Cima Vezzena ist ein hervorragender Aussichtsgipfel und unterstreicht damit zugleich ihre enorme Bedeutung im Ersten Weltkrieg. Auch hier finden sich Festungsanlagen im Gipfelbereich. Vom höchsten Punkt aus erblicken wir das Valsugana, den Caldonazzo- und Levico-See sowie die gleichnamigen Orte.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Sentiero della Page – Auf dem Friedensweg vom Vinschgau in die Dolomiten" von Romy Robst, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Trento Süd, weiter nach Calliano. Hier nach Folgaria und nach Lavarone. nach dem Ort auf schaler Straße nach Lusern.

Parkplatz

Lusern, Dorfplatz

Bergwelten entdecken