Azour - Tazentat - Oued S'Das

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:20 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
69 hm 505 hm 950 m

Eine einfache, aber besonders erlebnisreiche Wanderung im Anti-Atlas von der Siedlung Azour durch ein Trockenflußbett im Südosten von Taroudant, dem Hauptort der Sous-Ebene im Süden Marokkos. Die Wanderung führt an Siedlungen und den freundlichen „Chlöh-Berbern“ vorbei. Die größte Herausforderung dieser Wanderung ist die Orientierung, da man entlang unmarkierter Pfade und Wege wandert.

💡

Was haben die Ziegen auf den Bäumen mit dem heiß begehrten Argan-Öl zu tun? Die Ziegen „pflücken" in den stacheligen Arganien (von der UNESCO geschützt) die Früchte, deren Kerne unverdaut von der Ziege ausgeschieden und von den Menschen gesammelt werden. Seit Jahrhunderten stellen die Berber im Süden Marokkos das begehrte Arganöl her. Das aromatische Argan-Öl, dessen gesundheitsfördernde Wirkungsweise durch wissenschaftliche Forschungsarbeiten in Europa belegt wird, wird in staatlich geförderten Frauengenossenschaften hergestellt. Im Zentrum von Tioute kann man eine derartige Kooperative besuchen.

 

Anfahrt

Von Taroudant über die N10 in nordöstliche Richtung bis nach Ait Aiaaza - nach rechts in die R109 abbiegen und bei Freja über eine Brücke das Flussbett überqueren. Fahrt in den Antiatlas bis zum winzigen Weiler Azour (Richtung Igherm). 

Wandern •

Jebel Musa

Dauer
4:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
7,5 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
740 hm
Wandern •

Todra-Schlucht

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,9 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
620 hm
Wandern •

Ouanoukrim

Dauer
6:15 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
9,9 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
920 hm
Wandern •

Jebel Hayane

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,4 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
330 hm

Bergwelten entdecken