Ignatiusweg - Etappe 1: Von Loyola nach Zumarraga

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht – – – – 18,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
390 hm 120 hm 366 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

„Der Mensch, der es unternimmt, andere zu bessern, verschwendet seine Zeit, wenn er nicht bei sich selbst beginnt.“

„Möge der Herr, dein Gott, uns kundtun, welchen Weg wir einschlagen und was wir tun sollen“ (Jer 42,3).

Der Ignatiusweg ist ein Pilgerweg durch das spanische Baskenland, der den Spuren des Hl. Ignatius von Loyola, dem Gründer des Jesuitenordens, von Loyola bis nach Manresa folgt. Etappe 1 führt von der Ortschaft Loyola nach Zumarraga und ist für Wanderer mit durchschnittlicher Kondition zu bewältigen.

💡

Die Beschreibung dieser Etappe stammt aus dem Buch "Der Ignatiusweg: von Loyola über Saragossa nach Manresa" von José Luis Iriberri SJ und Chris Lowney, erschienen im Tyrolia Verlag.

Die Tour eignet sich auch sehr gut für Radfahrer und ist einfach zu bewältigen.

Bergwelten entdecken