15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Patscherkofel über Lanser Alm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
10,7 km
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
1.827 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine mittelschwierige Wanderung (roter Bergweg) in den nördlichen Ausläufern der Tuxer Alpen mit Ausgangspunkt beim Kurpark in Igls unweit der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Die Wanderstrecke führt hinauf zum legendären Schutzhaus Patscherkofel auf 1.827 m, etwa 400 Hm unter dem Patscher Kofel Gipfel. Die beste Zeit für diese Wanderung sind die Monate Juni bis Oktober.

💡

Das Schutzhaus Patscherkofel ist ein liebevolles Kleinod mit 125-jähriger Geschichte und verschiedenen Themenstuben wie der Winkler Stube, benannt nach dem Schutzhausmitbegründer Matthäus Winkler. Hier bekommt man Gerichte mit Zutaten aus regionaler, nachhaltiger Produktion sowie erlesene Weine.
Besonderer Tipp: Der bekannte Schutzhausstrudel! Die Öffnungszeiten richten sich nach denen der der Bergbahn. Generell von Mitte Mai bis Mitte Oktober und von Anfang Dezember bis Mitte April.

Anfahrt

A12 Ausfahrt Innsbruck-Mitte, bei Kreisverkehr nach Ausfahrt Beschilderung Igls (Ausgangspunkt Igls Girglweg)

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck Maria-Theresien-Straße mit mit Niederflurbus Linie J oder von Hbf Linie F zur Ausstiegsstelle in Igls. Zu Fuß Patscher Straße ca 100 m in südöstlicher Richtung zur Abzweigung Girglweg folgen.

Bergwelten entdecken