16.500 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 4: Von Seewiesen zum Graf-Meran-Haus

BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 4: Von Seewiesen zum Graf-Meran-Haus

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:30 h
Länge
18,6 km
Aufstieg
1.436 hm
Abstieg
520 hm
Max. Höhe
1.833 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 4: Von Seewiesen zum Graf-Meran-Haus. Über Almgelände wandert man dem Ziel, dem Graf-Meran-Haus, entgegen. Lohnende Wandertour im Hochschwabmassiv in der Steiermark.

Ausgangspunkt ist Seewiesen. Auf dem Nordalpenweg marschiert man in östlicher Richtung bis auf die Seebergalm und passiert anschließend den Rosenkogel (1.397 m) südlich durch das Lappental. Über die Göriacher Alm geht es weiter, bald erreicht man die Handhütte und wandert südlich am Schottenkogel (1.525 m) vorbei. Über die Turnauer Alm erreicht man bald den Rabenstein und geht unterhalb der Schalleralm bis zum Gasthof Scheikl. Jetzt geht es in nördlicher Richtung entlang des Sonnkogellifts hinauf auf den Lahnboden, bald darauf steht man vor dem Graf-Meran-Haus, dem Ziel dieser Etappe.

Weitere Etappe
BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 5: Vom Graf-Meran-Haus nach Neuberg an der Mürz

💡

Auf der Göriacher Alm lohnt sich ein Abstecher zum Wirtshaus Strobl, das mit regionalen Spezialitäten aufwartet.

Anfahrt

Bis Seewiesen fahren

Parkplatz

Parken in Seewiesen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Seewiesen fahren

Bergwelten entdecken