15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Silvretta-Bielerhöhe zum Radsattel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
1,5 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Max. Höhe
2.653 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Wer Herausforderungen mag und gerne anspruchsvoll wandert, ist bei dieser Rundwanderung von der auf 2.037 m gelegenen Silvretta-Bielerhöhe in Vorarlberg in das Bieltal in Tirol genau richtig. Fünfeinhalb Stunden dauert die Tour, in deren Verlauf man sportliche 850 Höhenmeter zurücklegt und neben dem Bielbach auch den Silvrettasee passiert. Belohnt wird man für die Anstrengungen mit fantastischen Panoramablicken.

💡

Die Silvretta-Bielerhöhe ist auch im Winter über die Vermuntbahn und Tunnelbusse erreichbar. Mit ihrem unberührten Weiß fernab von der Zivilisation ist sie ein Paradies für Freunde der Natur und zum Langlaufen oder für ausgedehnte Skitouren. 

Anfahrt

Über L188 Bludenz-Montafon, Silvretta-Hochalpenstraße (Mautpflichtig)
Über Paznauntal (Tirol)

Parkplatz

Beim Silvrettasee

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentlicher Bus Linie 85 (Schruns-Silvretta-Bielerhöhe) oder Bus Linie 4240 (Landeck-Silvretta-Bielerhöhe) mit dem Tirolerbus.

Bergwelten entdecken