Weg zu den Schleifsteinbrüchen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 5,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
650 hm 50 hm 1.397 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Die Schleifsteinbrüche waren lange Zeit eine der wichtigsten Einnahmequellen der Gosauer Bevölkerung. Die Tradition wurde bis heute erhalten und ist ein wichtiger Teil der Geschichte des Ortes. Diese leichte Wanderung in den Salzkammergut-Bergen (Oberösterreich) führt zu diesen Schleifsteinbrüchen – ein toller Ausflug für die ganze Familie. Höchster Punkt der Tour: 1.397 m. 

💡

Jeden Dienstag fährt auch der Gosauer Bummelzug zu den Steinbrüchen. Dabei hat man auch die Möglichkeit, mit Wanderführerin Betty das einzigartige Löcknermoos mit dem kleinen Moorsee zu entdecken.

Anfahrt

Von Bad Goisern/Hallstatt auf der B 166 nach Gosau. Bei der Pass Gschütt Kreuzung geradeaus weiter auf der Gosausee Landstraße. Der Weg startet im Mittertal.

Bergwelten entdecken