Schafferreith - Bärenalm - Türkenkarscharte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.090 hm – – – – 1.738 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Recht kurze aber aufstiegreiche Wandertour vom oberösterreichsichen Hinterstoder über das Schafferreith und die Bärenalm auf die Türkenscharte im Toten Gebirge. Auf nur etwa sechs Kilometern legt man mehr als 1000 Höhenmeter zurück und und gelangt nach rund 150 Minuten ans Ziel. Vom höchsten Punkt der Tour (1.738 m) aus sieht man wunderbar auf die Region Pyhrn-Priel, die Ennstaler Alpen und den Dachstein.

💡

Wer nach der Wanderung gerne einkehren möchte, der sollte die Dorfstubn in Hinterstoder besuchen. Dort werden Köstlichkeiten vom Wild serviert. Außerdem ist der Betrieb auf Pilzgerichte spezialisiert und hat eine ausgezeichnete Weinkarte.

Anfahrt

von Wien: Westautobahn Richtung Salzburg - A1, beim Voralpenkreuz auf die A9, Abfahrt St. Pankraz - nach Hinterstoder

von München: A8 über Salzburg - Westautobahn Richtung Linz A1 - Abfahrt Voralpenkreuz - A9 - Abfahrt St. Pankraz, Hinterstoder

von Passau: A8 bis Wels Nord - Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt St. Pankraz, Hinterstoder

Auf der Stodertaler Landesstraße bis Ortszentrum Hinterstoder und noch 5 km weiter Richtung Talende.

Parkplatz

Parkplatz Bärenalm (gebührenpflichtig)

Bergwelten entdecken