Donausteig-Südroute, Etappe 5 (G1): Von Aschach nach Eferding

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 17,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
283 hm 289 hm 446 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

An der schönen, blauen Donau: die 5. Etappe der Südroute der Donausteig-Wanderung führt von Aschach über sanfte Felder hinauf zur Burgruine Schaunberg, über mosaikartige Äcker mit ihren verstreuten Weilern hinunter zum Strom und schließlich zur drittältesten Stadt Österreichs, nach Eferding.
Diese Etappe entspricht der 6. Etappe der Donausteig-Nordroute, das „G“ steht für „gesamt“. 

💡

Die Burgruine Schaunberg war einst die größte Burganlage Oberösterreichs, sie kann besichtigt werden.

Anfahrt

Der Startpunkt dieser Etappe befindet sich am Anfang des Ortszentrums gegenüber der Pfarrkirche.

Parkplatz

Der Ortskern von Aschach ist Kurzparkzone. Ein großer Parkplatz, auf dem kostenlos und unbefristet geparkt werden kann, befindet sich auf der Zufahrt zum Ortskern ca. 180 m nördlich der Donaubrücke auf der linken Seite (bei Bäckerei Einfalt; ca. 5 Gehminuten zur Kirche).

Öffentliche Verkehrsmittel

Aschach ist mit dem Bus von Linz oder Wels erreichbar.

Wandern • Oberösterreich

Plöckensteinerseeweg

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,5 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm

Bergwelten entdecken