15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Gargazon nach Vöran

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
11,6 km
Aufstieg
910 hm
Abstieg
910 hm
Max. Höhe
1.184 m
Anzeige

Anspruchsvoller Aufstieg vom Dorfzentrum in Gargazon bis zur knapp 1.000 m höher gelegenen Bergstation der Seilbahn in Vöran in den Sarntaler Alpen. Eine schöne Trainingstour in Südtirol für anspruchsvolle Bergtouren mit herrlicher Aussicht auf die Gipfel im Meraner Land.

💡

Das Naturbad Gargazon: Das nachhaltig erbaute und einfach erreichbare Naturbad Gargazon verzichtet vollkommen auf chemische Wasserreinigung.
Das bedeutet: reinster Badespaß in natürlichem Wasser und beste Infrastruktur für Spaß und Erholung. Das freut die ganze Familie.

Anfahrt

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Gargazon (MEBO-Schnellstraße) oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Gargazon

Parkplatz

Parkplätze in Gargazon

Öffentliche Verkehrsmittel

Über München - Innsbruck - Brenner - Bozen - Lana/Burgstall - Gargazon. Rückfahrt eventuell mit der Vöraner-Seilbahn.

Bergwelten entdecken